New Orleans, 26. März

Natchez taucht in unseren Beiträgen mindestens zweimal auf. Das erste Mal, als wir auf dem Mississippi River eine Rundfahrt vornehmen. So heißt dann unser Dampfschiff. Bei dieser Rundfahrt fällt vor allem eins – wie mächtig der Fluss ist: breit, trübe, gelblich gefärbte Wassermassen vor sich hintreibend, mit intensiver industrieller Benutzung. Bar jeder Romantik. Ist es noch der Mississippi eines Huckleberry Finn?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.